Startseite Baby Familie Lernen / Schule Spielen Kindermode Kinderzimmer Teenager Urlaub Impressum

Babyspielzeug - Wie die Kleinsten schon spielend lernen

Die Entwicklung Ihres Babys in seinem ersten Lebensjahr ist phänomenal. Unglaubliche Lernprozesse laufen in Baby beim SpielenSoviel Spielzeug fürs Baby / Foto: © Florian Villesèche dem kleinen Kopf ab. Es lernt zu greifen, zu krabbeln, zu sitzen und vielleicht sogar zu laufen, die ersten Worte brabbelt es mit einem Jahr. Geeignete Babyspielzeuge unterstützen diese Entwicklung und fördern sowie fordern Ihr Baby altersgerecht. Was sind die Basics bei den Spielzeugen, die in keinem Kinderzimmer fehlen sollten?

Innerhalb des ersten Lebensjahres erlebt Ihr Kind mehrere Entwicklungsstufen. Für jede gibt es das passende Babyspielzeug. Dabei kommt es nicht darauf an, dass Ihr Kind besonders viel davon besitzt, um möglichst gut beschäftigt zu sein und zu lernen. Vielmehr bleibt es bei dem gezielten Auswählen des richtigen Babyspielzeugs für die jeweilige Entwicklungsstufe.

Babyspielzeug bis 4 Monate
Bis Babys vier Monate alt sind, erkunden sie ihre Welt in erster Linie mit dem Mund. Sie möchten begreifen und verstehen, alles ist ein Abenteuer und interessant. Sofort landet jeder Gegenstand im Mund. Praktische Helfer passen sich dem an. So gibt es Kühlringe, die die Kleinen beim ersten Zahnen intuitiv in den Mund nehmen und dadurch Linderung verspüren. Klassisch sind für dieses Alter weiche Kuscheltücher gern auch mit Knistereffekt oder Knoten in den Ecken. Eine Rassel, am besten in Ringform zum besseren greifen, die bei Bewegung Geräusche macht, ist der Klassiker unter den Babyspielzeugen. Achten Sie beim Kauf auf das CE und das GS - Siegel. Babyspielzeug sollte immer leicht zu reinigen und farbecht sein. Teile aus Schaumstoff gehören nicht in Babys Spielkiste bis zum ersten Geburtstag. Mit den ersten Zähnen könnten Teile herausgebissen und verschluckt werden. Auch verschluckbare Kleinteile sind ein Tabu. Auf der Verpackung nicht geeigneter Babyspielzeuge finden Sie immer den Hinweis: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Auch das eignet sich für Babys ab 4 Monate:
- Greifring
- Rassel
- Spieluhr
- Stofftiere
- Kinderwagenkette

Sie werden schnell erkennen, dass für Ihr Kind nahezu Alles ein Spielzeug ist. Ihre Wohnung wird zu einem Abenteuerland für Ihren Sprössling. Babys erkennen natürlich nicht den Unterschied zwischen einem für sie erworbenen Spielzeug und alltäglichen Dingen, wie eine Packung Papiertaschentücher oder Mamas Klammerkorb. Die Grenzen sind oft fließend. Ein Mobile über dem Wickplatz gehört im ersten Lebensjahr von Anfang an dazu.

Spielzeug für Babys mit Geräuschen
Babys reagieren in den ersten Monaten auf Geräusche. Es darf knistern, rascheln, klappern und rasseln - dies ist Baby spielt mit einer RasselMhm, das macht ja Geräusche....! / Foto: © Renata Osinska für ein Baby Spannung pur. Natürlich kann es in den ersten Monaten noch nicht greifen, doch Mama und Papa oder die Großeltern lieben es, wenn das Baby beginnt, den Geräuschen und Bewegungen des Babyspielzeugs mit den Augen zu folgen. Achtung: Verzichten Sie auf laute und aufregende Spielzeuge, die mit Batterie betrieben werden. Sie überreizen Ihr Baby schnell und bewirken, dass eher eine Unzufriedenheit und Quengeln eintritt, statt eines interessierten Spiels.

Spielzeug aus Holz
Sehr beliebt sind Rasseln und Greifringe aus Holz. Auch kleine Holzautos mit drehbaren Rädern, große bewegliche Kugeln oder Ringe an Babyspielzeug lassen so richtig Freude aufkommen. Ebenso bei den Holzspielzeugen sind Farbechtheit und schadstofffreie Materialien ein Muss.

Activity-Center für Babys
Um sich eine verdiente Pause zwischendurch zu gönnen, können gestresste Eltern Ihr Kind unter ein Baby-Reck, auch Activity-Center genannt, legen. Über Ihrem Liebling hängen in Reichweite kleine Figuren, Glöckchen und allerlei interessantes Spielzeug, was es zu erkunden gibt. Ab sechs Monaten beginnen Babys gezielt zu greifen. Unterschiedliche Oberflächenstrukturen bringen Ihr Kind zum Nachdenken und zum Staunen. Noppen fühlen sich ganz anders an als Rillen. Spannung pur! Spätestens jetzt ist ein kleiner weicher Lederball ein Muss in jedem Spielzeugkorb. Er begleitet Ihr Baby noch lang und schult besser als das meiste Spielzeug die Motorik Ihres Sprösslings.

Babyspielzeug für 8 bis Monate alte Babys
Bewusst setzten Babys ihre Augen mit ca. acht Monaten ein. Sie verfolgen ihre eigenen Handlungen und deren Resultate. Ich schlage mit dem Löffel auf meinen Teller und es macht plötzlich ein Geräusch. Kurze Zeit später, mit neuen Monaten, beginnen Babys räumliche Zusammenhänge wahrzunehmen. Von nun an räumen sie ihre Kuscheltiere in einen Korb, verstecken sich unter einem Spieltuch und räumen mit größtem Eifer Dinge aus ihren Behältern - nichts ist mehr sicher. Mit zehn Monaten werden plötzlich Bauklötze in verschiedenen Formen interessant. Holzbausteine werden Ihr Kind noch lange begleiten und fördern spielend leicht die Kreativität Ihres Babys bis ins Vorschulalter. Eine weiche Puppe ist nicht nur für Mädchen ein treuer Freund in jeder Situation.

Auch das eignet sich für Babys ab 8 Monate:
- Krabbelrolle
- Aktivitätsdecke
- Steckspiel aus Holz
- Schmusetuch

Spielzeug für Babys ab 1 Jahr
Ab einem Jahr sind Stapelbecher der Renner. Die ersten Versuche, damit einen Turm zu bauen, den man danach wieder einstürzen lassen kann, sind ein riesen Spaß. Die Kleinen können damit in der Badewanne ebenso wie im Sandkasten ihre Phantasie anregen. Steckboxen, in denen die Einjährigen Bausteine den entsprechenden Formen zuordnen müssen, sind eine wahre Herausforderung.

Auch das eignet sich für Babys ab 1 Jahr:
- Lauflernwagen
- Motorikschleife
- Nachziehente aus Holz

Vergessen Sie bei all dem Babyspielzeug nicht, auch die Kleinsten brauchen schon Bücher. Fühlbücher oder wasserdichte Folienbücher für die Badewanne fördern die Sprache Ihres Kindes, noch bevor sie mit einem Jahr beginnen, Ihre ersten Wörter zu formulieren. Ihr Kind lernt in erster Linie durch Nachahmung. Das beste Spielzeug kann - in diesem Alter zumindest - wertlos sein, wenn Sie Ihrem Kind nicht zeigen, was man damit machen kann.
Text: C. D.

Bekannte Hersteller von Babyspielzeug sind z.B:
- Chicco (Spielzeug und vieles mehr)
- Fisher Price (Spielzeug und Babyausstattung)