Startseite Baby Familie Lernen / Schule Spielen Kindermode Kinderzimmer Teenager Urlaub Impressum

Ernährung fürs Baby

Während der Schwangerschaft wird das Baby im Bauch der Mutter gut versorgt. Doch wenn es endlich auf der Welt Baby beim EssenRichtige Ernährung fürs Baby / Foto: © Zsolt Bota Finna ist, fragen sich viele Eltern was es denn essen darf und was lieber nicht.
Aber das ist in den ersten Monaten eher unwichtig. Denn in dieser Zeit wird es ausreichend über die Muttermilch versorgt. Später reicht ihm das nicht mehr aus und man sollte mit der Beikost beginnen. Und hier stellt sich dann die Frage was Baby essen darf. Lebensmittel, die Blähungen verursachen wie z.B. Kohl sollte man dem Baby nicht geben. Apfel und Möhre sind dagegen empfehlenswert.
Zu diesem Zeitpunkt sollten Sie sich dann auch überlegen, ob Sie Ihrem Baby nur Gläschen geben möchten oder lieber fürs Baby kochen wollen. Beides hat seine Vor- und Nachteile. Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen einige Tipps geben wie Sie Ihr Baby richtig ernähren.

Tipps zum Thema Ernährung fürs Baby:
- Ernährung für Babys ab 6 Monate
- Ernährung für Babys ab 12 Monate
- Fürs Baby kochen [bald]